Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Alles rund um den Antrieb, Servos, FBL, etc.

Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon DonBlech » 4. Jul 2014, 08:35

Hallo Jungs,

ich bin mittlerweile fast soweit mir das VStabi zu kaufen, da das GT eigentlich nur Probleme macht.
Wie man ja leider auch in den Foren lesen kann, gibt es sehr viel Probleme mit driftenden Sensoren und und und….

Mach Austausch durch TT driften die Sensoren nicht mehr aber das Raptor liegt super instabil in der Luft.
Ich hatte mittlerweile einen Tag Flugschule in Diezenbach eingelegt und der dort geflogene 500 T Rex lag um Welten besser, d.h stabiler in der Luft und hat richtig Spaß gemacht zu schweben und die ersten Flugübungen zu machen.

Ich kann einstellen was ich will am GT und es wird nicht besser…
Allerdings bin ich natürlich auch noch Anfänger und möchte nicht ausschließen das meine eigene Unfähigkeit auch noch eine große Rolle spielt.

Ich werde versuchen die nächsten Tage mir einem erfahrenen Heli Piloten das GT einzufliegen, rechne aber damit das das Ganze nicht wirklich befriedigend ausgeht.

So nun meine Fragen zu Vstabi.
Es gibt ja einige Versionen, zu welcher ratet Ihr mir und was sind die Unterschiede?
Sollte man sich das Bluetooth Teil mitbestellen und was ist mit dem Bedienteil ?

Dann vielleicht bis bald einmal wieder in Rupsch.

Grüße

Michael
Grüße
Micha
Benutzeravatar
DonBlech
 
Beiträge: 103
Registriert: 3. Jun 2014, 17:39
Wohnort: Idstein

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon andre » 4. Jul 2014, 08:51

Hi,

ich habe kürzlich mit einigen Leuten gesprochen die fliegen können!!
Und diese haben das GT raus geschmissen und ein VStabi rein, mit guten Grund!
(näheres gerne persönlich)

Also wenn das Geld da ist, Vstabi kaufen ;)

Meiner Meinung nach sollte das Mini Vstabi Blueline ausreichen.
Express Version reicht eigentlich auch erstmal und ist einfacher einzustellen, Pro kann man jederzeit dazu kaufen...
Wenn Du mal schaun willst was Dich so erwartet:
https://www.youtube.com/watch?v=CDQcS12 ... bj&index=2

Viele Grüsse
Andre
Benutzeravatar
andre
 
Beiträge: 768
Registriert: 20. Jan 2014, 06:30

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon DonBlech » 4. Jul 2014, 09:22

Hallo Andre,

recht herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Ja, ich befürchte auch dass es wohl so ausgehen wird.
Sag mir einfach bescheid wenn du im Lande bist und Zeit und Lust hast……


LG

Michael
Grüße
Micha
Benutzeravatar
DonBlech
 
Beiträge: 103
Registriert: 3. Jun 2014, 17:39
Wohnort: Idstein

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon heli-commander » 4. Jul 2014, 09:39

Moin Michael,

ich habe mein Microbeast auch gegen ein Mini Vstabi getauscht und nicht bereut.
Das war ein komplett neuer Heli danach. Die Pro Version ist hilfreich um Vibs auf
die Spur zu kommen. Sind auch zusätzliche Einstellungen zum Feintuning dann verfügbar.

Gruß,
Werner
Gruß,
Werner


Nur noch TDFun und LOGO 400 SE im Hangar
Benutzeravatar
heli-commander
 
Beiträge: 741
Registriert: 20. Jan 2014, 17:24
Wohnort: Kelkheim-Fischbach

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon DonBlech » 4. Jul 2014, 11:35

Hallo Werner,

ich starte nochmal einen Versuch, aber über kurz oder lang wird es wohl ein VStabi werden.
Die 200 € bringen mich nicht um, aber man ärgert sich schon über so schlechte Produkte.
Grüße
Micha
Benutzeravatar
DonBlech
 
Beiträge: 103
Registriert: 3. Jun 2014, 17:39
Wohnort: Idstein

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon Bundesbulf » 4. Jul 2014, 12:08

Hi,
ich muss Andre beipflichten - Mini Vstabi Blueline Express und alles wird gut :-)

Ich habe das damals auch ohne Probleme auf meinem Rex so geflogen (ohne Pro) und das dann erst dazugekauft als ich den Governor vom Vstabi nutzen wollte.
Gruß & so,
der Ulf
Benutzeravatar
Bundesbulf
Site Admin
 
Beiträge: 770
Registriert: 14. Sep 2012, 06:50

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon DonBlech » 5. Jul 2014, 07:46

Hallo Jungs :-)

Mini V-Stabi ist bestellt und ich hoffe auf baldige Lieferung und schöne stabile Flüge.

Ich war gestern nochmals einen Lipo fliegen und das GT ist einfach sch....
Der Heli kippt teilweise nach hinten weg, was ja super unangenehm ist.

Nochmals vielen Dank für eure Erfahrungen und bis bald.

LG

Michael
Grüße
Micha
Benutzeravatar
DonBlech
 
Beiträge: 103
Registriert: 3. Jun 2014, 17:39
Wohnort: Idstein

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon heli-commander » 6. Jul 2014, 15:28

Hi Michael,

Code: Alles auswählen
Mini V-Stabi ist bestellt

Alles richtig gemacht :lol:
Du wirst es definitiv nicht bereuen.
Gruß,
Werner


Nur noch TDFun und LOGO 400 SE im Hangar
Benutzeravatar
heli-commander
 
Beiträge: 741
Registriert: 20. Jan 2014, 17:24
Wohnort: Kelkheim-Fischbach

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon DonBlech » 7. Jul 2014, 15:20

Hi,

Schweighöfer.at bietet das mini gerade für 150.- an.
Falls jemand Bedarf hat.....
Ich hatte es eigentlich nie unter ca. 200.- gesehen.

Gruß

Michael
Grüße
Micha
Benutzeravatar
DonBlech
 
Beiträge: 103
Registriert: 3. Jun 2014, 17:39
Wohnort: Idstein

Re: Austausch GT5.2 gegen VStabi ?!

Beitragvon heli-commander » 7. Jul 2014, 20:04

Alle warten auf das Vstabi mit der Rettungsfunktion. Habe mich mit Ulrich Roehr auf der Heli 3D Master in Venlo diesbezüglich unterhalten und das neue Vstabi ist in 2-3 Monaten verfügbar. Das alte geht nicht aufzurüsten. Denke die verkaufen es deswegen so günstig weil alle jetzt warten.
Gruß,
Werner


Nur noch TDFun und LOGO 400 SE im Hangar
Benutzeravatar
heli-commander
 
Beiträge: 741
Registriert: 20. Jan 2014, 17:24
Wohnort: Kelkheim-Fischbach


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste